Minikarten als SIM VISA-Minikarte, Key-Tag Karte

Merkmale

  • Zahlreiche Formate für verschiedene Anwendungen möglich
  • Kreditkartenqualität
  • Personalisiert lieferbar
  • Als Longlife- oder Hochtemperaturkarte für hohe Beanspruchung bestellbar

Minikarten

bedruckte Minikarte mit Lochung

Minikarten für Marketing oder Security

Minikarten von Plasticard-ZFT haben ein Format von 50 x 25 mm. Individueller Bedruck, Personalisierung, Lochung oder RFID-Chip sind auch in dieser Größe realisierbar. Damit eignen sich die kleinen Plastikkarten als Ausweis, Schlüsselfinder, Werbegeschenk, Kundenkarte oder Gutscheinkarten. Minikarten können durch die optionale Lochstanzung an jedem Schlüsselbund oder Lanyard angebracht werden. So ist die “Kleine” als Kundenkarte und zeitgleich als Schlüsselfinder immer dabei. Für ein langes Leben am Schlüsselbund ist zusätzlich ein spezielles Gehäuse erhältlich, das die Karten vor Bruch, Kratzern und Abrieb schützt. 

Merkmale

  • Kreditkartenqualität
  • Mini Kartenformat 50 x 25 mm
  • Laminierte Mehrschichtkarte aus PVC
  • Optional Lochstanzung
  • Personalisiert lieferbar

Key-Tag-Karten

Key-Tag Karte mit 3-fach Stanzung

Aus eins mach drei

KeyTag-Karten im Kreditkartenformat haben zwei Anstanzungen, die das Teilen der Karte in 3 Teile von jeweils 54 x 28,5 mm ermöglichen. Die KeyTag-Karte kann mit jedem handelsüblichen Kartendrucker bedruckt oder personalisiert werden. KeyTag-Karten können dank Ihres Formates auch mit zahlreichen Zusatzoptionen oder Veredelungen sowie auch mit einem 4 mm Rundloch in jedem Teil geliefert werden.

Merkmale

  • Kreditkartenqualität
  • ISO Kartenformat mit Sollbruchstellen
  • Laminierte Mehrschichtkarte aus PVC
  • Als Longlife- oder Hochtemperaturkarte für hohe Beanspruchung bestellbar
  • Personalisierbar - für alle Kartendrucker geeignet

SIM-Karten

SIM Karten Formate, Micor-SIM, Mini-SIM, Nano-SIM

Die Karte in der Karte

SIM-Karten sind jedem Mobiltefon-Besitzer ein Begriff. Sie werden aus einer Standard-Kontaktchipkarte herausgebrochen und in den Chip-Leser des Gerätes eingesetzt. Diese platzsparende Lösung wurde für zahlreiche andere elektronische Geräte übernommen, z. B. als Sicherheitsmodul in Mobilgeräten, Terminals oder als Datenträger in Steuerungen und medizinischen Geräten. SIM-Karten werden so in eine ISO-Karte eingestanzt, dass an 3 Seiten ein Steg mit Sollbruchstelle entsteht, um die SIM aus der Karte herauszubrechen. Je nach Anforderung an Material und Haltbarkeit können SIM-Karten aus PVC oder dem hitzebeständigerem ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) gefertigt werden. Dabei halten wir uns bei der Produktion streng an die Vorgaben der ISO 7810. Die Herstellung einer SIM-Karte kann mit jeder Art von Kontaktchip erfolgen.

Micor SIM Karte ausgebrochen auf Finger

 Verfügbare SIM-Formate:

  • Mini-SIM (ID-000, 2FF, Standard)
  • Micro-SIM (3FF) 
  • Nano-SIM (4FF) 

VISA-Minikarten

VISA-Minikarte mit Magnetstreifen, Barcode und Schreibfeld

Nicht zu groß, nicht zu klein

Das VISA-Mini-Format (65,6 x 40,0 mm) ist ein Format, das bereits Eingang in zahlreiche Loyalty- oder Kundenkartenanwendungen gefunden hat. Die VISA-Minikarte wird aus einer Standard-ID-1-Karte (Kreditkartenformat) manuell herausgebrochen und ist im Lieferzustand uneingeschränkt mit allen handelsüblichen Druckern oder Karten- Mailingmaschinen zu verarbeiten. Als zusätzliche Besonderheit dieser Karte ist es möglich einen Magnetstreifen oder Barcode so aufzubringen, dass dieser trotz des Miniformats in Durchzugslesern funktionstüchtig bleibt. In den USA kommt die VISA-Mini Karte sogar als Kreditkarte zum Einsatz.

Merkmale

  • Laminierte Mehrschichtkarte aus PVC mit Sollbruchstellen
  • Druck unter Laminat: haltbar und edel zugleich
  • Als Longlife- oder Hochtemperaturkarte für hohe Beanspruchung bestellbar
  • Nachträglich personalisierbar und bedruckbar
  • Viele Zusatzausstattungen möglich
  • Personalisierbar - für alle Kartendrucker geeignet

Bildnachweise:

© Voronin76 – shutterstock.com

Menü