eTicket, Parkhauskarte und Ladekarte

Moderne Kartenlösungen für die Mobilitätsbranche und Logistikunternehmen

Im Bereich Mobilität, Transport und Logistik haben sich in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Anwendungsfälle für Karten und RFID-Medien entwickelt. Neben herkömmlichen Tankkarten und Sichtausweisen für Logistik-Unternehmen bietet Plasticard-ZFT auch Lösungen für hochmoderne und sicherheitsrelevante Anwendungsfälle wie beispielsweise eTickets für den ÖPNV, Ladekarten für eMobility und Labels für die elektronische Führerscheinkontrolle.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Ticketing (ÖPNV – (((eTicket)
  • Parken
  • Ladungsidentifikation & Verschlusskontrolle
  • Payment
  • Carsharing
  • Führerscheinkontrolle
  • Identifikation

Produkte / Kartentypen

  • Tickets, (((eTickets, Jobtickets, Semestertickets
  • Fahrerausweise / Fahrerkarten
  • Charching Cards / Ladekarten
  • Carsharing Karten
  • Parkkarten
  • Führerscheinlabels & Führerscheine
  • Tankkarten
  • Sichtausweise
  • Elektronische Siegel

Ticketing für den öffentlichen Personennahverkehr

Elektronische Ticketlösungen werden mehr und mehr zum Standard bei Straßenbahn, Bus, sowie S- und U-Bahn. Als Ticket kommen neben mobilen Lösungen wie dem Handy-Ticket, RFID-Karten aus Papier, Karton oder Plastik zum Einsatz. Plasticard-ZFT ist für das (((eTicket des Verbandes deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zertifiziert und kann Tickets für den ÖPNV entsprechend der VDV-Norm herstellen und personalisieren.

Mit der Verbreitung des (((eTickets in Deutschland und Europa wächst auch der Bedarf an Kombinationen mit anderen Ausweisnutzungen. So kann im Unternehmensausweis auch das elektronische Jobticket installiert werden. Plasticard-ZFT kann auch Studierendenausweise mit echter Multiapplikationsfähigkeit liefern. Neben dem Semesterticket erlaubt der Studierendenausweis auch den Zugang zur Universität, zum Studentenwerk und den Bibliotheken.

Auch im Fernverkehr kommen Plastik- und Chipkarten als Ticket zum Einsatz, z.B. als BahnCard oder Vorteilscard im DACH-Raum. Plasticard-ZFT kann neben der Produktion des Tickets auch alle Dienstleistungen wie Personalisierung der Karte, aufspenden und kuvertieren als Briefsendung bis hin zum Postversand übernehmen (s.a. Lettershop).

Güterfernverkehr/Fuhrpark-Management

Im Güterfern- und -verteilerverkehr ist zu unterscheiden zwischen der Fahreridentifikation und der Fahrzeug- bzw. Ladungsidentifikation. Für beide Zielstellungen existieren Lösungen, die Plasticard-ZFT gern mit Ihnen findet.

RFID Lesegerät für kontaktloses Ticket Einlesen im Bus

Elektromobilität

Ladeinfrastukturen lassen sich vorteilhaft mit Chipkarten bedienen und managen. Der Nutzer einer Ladesäule kann mit seiner RFID-Karte den Ladevorgang für sein Fahrzeug autorisieren und erhält monatliche Abrechnungen seines Stromverbrauchs bequem nach Hause.

Auch für diese Anwendung bietet Plasticard-ZFT eine 100%-Dienstleistung. Vor der Konzeptentwicklung und die Auswahl der passenden RFID-Technologie, die Herstellung der Ladekarten bis hin zum Bestellsystem und die Auslieferung an den Endverbraucher werden alle Leistungen bereitgestellt und im eigenen Haus erbracht.

CarSharing

RFID-Medien sind neben dem Smartphone ein möglicher Weg, sich als Mieter eines Fahrzeuges auszuweisen und die Fahrertür zu öffnen. Geeignete RFID-Karten oder -Schlüsselanhänger mit 125 kHz oder 13,56 MHz Übertragungsfrequenz werden bei Plasticard-ZFT produziert.

 

Parkraumbewirtschaftung

Die bequeme Lokalisierung und Nutzung freier Parkflächen wird in Großstädten mehr und mehr ein Komfort- und Verkaufsargument für Automobilmarken. Mit den passenden Navigationslösungen und einer geeigneten Parkkarte von Plasticard-ZFT wird das Parken und das Bezahlen deutlich entspannter. Mit der geeigneten Weitbereichskarte und der integrierten Abrechnungsfunktion gehört das Ziehen von Parktickets der Vergangenheit an! Die passende Karte und die passenden Services zur Kartendistribution erhalten Sie bei Plasticard-ZFT.

Voriger
Nächster

Führerscheine & Führerscheinlabels

Die klassische Kartenanwendung schlechthin. In der Regel sind Führerscheine oder Driving Licences in hoheitlicher Verantwortung und erfordern zahlreiche Maßnahmen zum Fälschungsschutz. In Deutschland wird die Produktion und die Personalisierung der Führerscheine in Regie der Bundesdruckerei ausgeführt.

Für die vom Gesetzgeber geforderte regelmäßige Kontrolle des Führerscheins für Fahrzeugführer von Fuhrparkfahrzeugen kann regelgerecht mit Hilfe eines RFID-Führerscheinlabels und einer geeigneten Erfassungs- und Nachweis-Software erfolgen. Die passenden Führerscheinlabel produziert Plasticard-ZFT. Für internationale Anwendungen steht Plasticard-ZFT auch als Hersteller von Driving Licences aus Polykarbonat oder vergleichbarem hochfesten Material zur Verfügung.

Fahrerkarten

Auch Speicherkarten für die Lenkzeitkontrolle werden nach vergleichbaren Kriterien wie Führerscheine produziert und können von Plasticard-ZFT angeboten werden.

Tankkarten

Tankkarten werden als überregional funktionierende Bezahlkarten von nahezu allen Mineralölkonzernen angeboten. Für Tankstellenpächter haben diese Karten nur wenig Kundenbindungswirkung. Plasticard-ZFT bieten auch einzelnen Tankstellen Kunden-(Tank-)karten mit individuellem Design und in Auflagen ab 250 Stück an.

 

Sichtausweise für Zusteller

Alle großen Logistikunternehmen statten ihre Zustellfahrer mit sichtbar getragenen Bildausweisen aus. Dies hat sicherheits- und vertrauensbildende Funktionen. Plasticard-ZFT übernimmt für diesen Bedarf die komplette Zustelllogistik der fertig personalisierten Ausweise. Der Service beginnt bei der Passfotogewinnung und -prüfung und endet bei der Zustellung der fertigen Karte mit Befestigungszubehör (Clip, Container, Jojo o.Ä.) wahlweise in der Niederlassung oder bei der Privatadresse des Mitarbeiters.

Verschlusskontrolle für Laderäume oder Container

Elektronische Siegel erlauben die schnelle und sichere Ladungsidentifikation und die Überwachung der Unversehrtheit einer elektronischen Plombe. Dank moderner AES-, RSA- oder ECC-Verschlüsselung ist der Schutzgrad derartiger Technologien sehr hoch. Für die Mitarbeit in entsprechenden Projekten steht Plasticard-ZFT mit umfangreichem Erfahrungswissen und den geeigneten Technologien zur Verfügung.

Bildnachweise:

© kritchanut – stock.adobe.com
© Andrey Popov – stock.adobe.com

© Monkey Business – stock.adobe.com
© titikul_b – stock.adobe.com

© RAM – stock.adobe.com
© Alex Ad Photography – stock.adobe.com

Menü