Plastikkarten mit farbigen Kartenkanten

Merkmale

  • ISO-7810-konform – Kreditkartenqualität
  • Unterschiedliche Kernfarben möglich
  • Zahlreiche Standardfarben verfügbar
  • Dient zusätzlich als Sicherheitsmerkmal
  • Auch vollständig durchgefärbes Material vefügbar

Zusatzausstattung & Veredelung

Zusätzliche Features wie Schreibfeld, Lochung, Prägung oder Lack finden Sie hier.

Druckdaten anlegen

Auflösung, Beschnitt und Datenformat unklar? Hier erhalten Sie eine Übersicht.

Farbiger Kanten oder farbiges Kartenmaterial

Werfen Sie einen Blick in Ihre Geldbörse, nahezu jede Karte hat weiße Stanzkanten. Karten mit farbigen Kanten zählen daher zu den besonders exklusiven Designelementen. Ein spezielles Verfahren ermöglicht es, die Kartenkanten unabhängig von der Bedruckung der Vorder- und Rückseite einzufärben. Dafür stehen zahlreiche Standardfarben zur Auswahl, unter anderem auch Spezialfarben wie hochglänzendes Gold oder Silber. Ob farbig passend oder kontrastierend, eingefärbte Kanten sind auf jeden Fall ein besonderer Hingucker. Sollen die Kartenkanten exakt die gleiche Farbe erhalten wie Vorder- und Rückseite, ist es sinnvoll direkt auf durchgefärbtes Kartenmaterial zu drucken. Gerade vollständig schwarze Karten sind ein hochwertiges und unverwechselbares Highlight in jedem Portemonnaie. Abhängig von der jeweiligen Ausführung können die Karten mit allen herkömmlichen Zusatzausstattungen, Veredelungen und Datenträgern gefertigt werden. 

Voriger
Nächster

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildnachweise:

© junghc1 – stock.adobe.com

© Alexandr Bognat – stock.adobe.com

© abimagestudio – stock.adobe.com

Menü