abstakter Beacon im EInkaufszentrum mit Funkwellen

Merkmale

  • Bluetooth Low Energy (BLE)
  • Sendereichweite bis zu 100m
  • Intervall und Sendeleistung konfigurierbar
  • Als Schlüsselanhänger oder als Tag verfügbar
  • Parametrierung via BLE, NFC oder Schalter
  • Batteriehaltbarkeit 1 – 4 Jahre

Anwendungsfälle

Typische Szenarien für den Einsazt von Beacons als Anhänger oder Tag

Bluetooth als universelle Schnittstelle für Convenience und Security

Ob Marketing, Tourismus, Sicherheit oder einfach nur Erleichterung im Alltag (z.B. in der Pflege) – Anwendungen mit Bluetooth-Interface gibt es inzwischen in nahezu jedem Bereich. Weil Bluetooth bei Smartphones das plattformübergreifend vorhandene Interface ist, haben sich Identifikationsanwendungen mit dieser Technik als Alternative zu NFC durchgesetzt. Durch die Vorteile der Bluetooth-Technologie (die Signalreichweite ist beeinflussbar und variiert zwischen 1 und 100m) sind zahlreiche weitere Funktionen, wie z.B. Indoor-Navigation, Personensuche, Komfort-Öffnung oder Diebstahlschutz realisierbar.

BLE-Token als ID-Medium

Das Signal von BLE-Token kann von Smartphones, modernen RFID-Readern mit Bluetooth-Schnittstelle und teilweise bereits von elektronischen Türschlössern empfangen und interpretiert werden. In Verbindung mit modernen Verschlüsselungstechnologien sind damit hochsichere Übertragungswege realisierbar. Der BLE-Token stellt damit eine weitere Alternative bei den ID-Medien dar und tritt neben Ausweis, Schlüsselanhänger und Smartphone.

Grafik Beacons Funktionsweise mit angebundenem System

Was bietet Plasticard-ZFT?

Abhängig von der Anwendung stehen Beacons als Schlüsselanhänger oder als Tag für die feste Montage an Objekten zur Verfügung. Plasticard-ZFT liefert Beacons mit den gewünschten Eigenschaften wie Farbe, programmierbarer Reichweite und definierter Batterie-Lebensdauer sowie Middleware für Smartphones. Für Projekte mit entsprechender Größenordnung können „maßgeschneiderte“ Beacons mit passendem Gehäuse und Schutzgrad bis zu IP 69 entworfen und geliefert werden.

Grafik Beacons im Gehäuse
Vorschau Beacon im Spin-Format

Wesentliche Anwendungsfelder

Convenience-Lösungen
Mit einer Reichweite von ca. 1 Meter ist die „hands-free“-Nutzung von Türen oder Toranlagen möglich. Der Besitzer wird vom Zugangsterminal identifiziert und die Tür wird ohne weitere Bedienhandlung freigegeben oder geöffnet. Bei dieser Lösung besteht der Vorteil vor allem gegenüber dem Smartphone im Wegfall von zusätzlichen Bedienhandlungen (App aufrufen und bedienen)

Sicherheitsanwendungen
Mit Fingerprintsensor zur Funktionsfreigabe wird der BLE-Token zum integrierten 2-Faktor-Element. Dadurch wird Missbrauch durch Dritte wirksam verhindert. Bei dieser Anwendungsform ist der wichtigste Vorteil die bessere Administrierbarkeit und Verwaltung personenbezogener Berechtigungen in einem vom Unternehmen ausgegebenen Medium. Die typischen Probleme bei der Administrierung einer Vielzahl von Smartphones (u.U. sogar im Privatbesitz) entfallen damit.

Weitbereichsanwendungen
Wahlweise ist auch die Nutzung des BLE-Token als Fernbedienung für Schranken oder Tore denkbar. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Fernbedienungen besteht in der eindeutigen Identifikation des Nutzers und in geringeren Kosten.

Typische Szenarien für den Einsatz von Beacons

Indoor-Navigation
Navigieren ohne Satellitensignal für Behörden,Bahnhöfe oder Flughäfen, Orientierungshilfe für Menschen mit Behinderungen

Grafik Beacons als Wegweiser auf Messen und in öffentlichen Gebäuden

Personensuche
Für Arbeitsstätten mit hohem Gefährdungspotential

Grafik Beacons als Lokalisierungshilfe für Personen im Notfall

Objektsuche
Vollständigkeitskontrolle für Objekte (Asset Tracking)

Grafik Beacons für die Objektsuche

Parkzufahrten
Commodity-Lösungen für Zugangssysteme, Ein -und Ausfahrkontrolle

Grafik Beacons als Zutrittsmedium zum öffnen von Türen und Toren

Inventarisierung
Bestandsaufnahme von Objekten

Beacons für Inventarisierung

Ausstellungsguide
Interaktiv mit dem eigenen Smartphone

Grafik Beacons als Ausstellungsguide oder Museumsführer

Diebstahlschutz
Alarm sobald BLE-Objekt nicht kommuniziert

Grafik Beacons für den Diebstahlschutz

Interaktives Shopping
Neue Marketingideen

Grafik Beacons als Warenetikett mit Produktinformationen

Bildnachweise:

© photographicss – stock.adobe.com

Menü