service@plasticard.de
+49 351 422 78 0

DE | EN

Kontaktdaten

Preisanfrage

 

Plastikkarten und Chipkarten

Karte mit Kontaktchip, Barcode, IR-Code, Magnetstreifen und RFID-Chip

Hybridkarten – all in one

Migration und Akquisition erzeugen die Notwendigkeit mehrerer Datenträger in einer Karte. Multiapplikationen für Zeiterfassung, Getränkeautomaten, Kantine oder Türschlösser benötigen ebenfalls unterschiedliche Datenträger. Plasticard-ZFT bringt bis zu 7 Datenträger in einem Ausweis unter. Eine Übersicht von Kombinationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die Zukunft der Kombikarte?

Moderne Security-Chips sind als Prozessorchip ausgelegt und verfügen über genügend Rechenleistung und Speicher, um zahlreiche herkömmliche Chiptypen zu emulieren. Aktuell können Funktionen von MIFARE classic und von LEGIC advant als card-in-card-Applet aktiviert und verwendet werden. Ein Chip bedient dann gleichermaßen IT-access, MIFARE- und/oder LEGIC-Lesegeräte.

Lieferbar sind derartige Karten in reiner RFID- oder in Dual-Interface-Technologie, bei der über Kontakte oder über Funkwellen auf gespeicherte Informationen zugegriffen werden kann. 

Plasticard-ZFT ist LEGIC-Partner und berät Sie gern zu den Vorteilen und den Grenzen moderner Card-in-card-Applikationen oder anderen Multifunktionschips wie dem Cross Standard Transponder LEGIC CTC4096.

Bemusterung

Sie benötigen Muster? Füllen Sie die Musteranforderung aus, wir senden Ihnen gern eine Auswahl an Karten zu.

Downloads

 Produktkatalog