Druckdaten

Druckdaten richtig anlegen Kurzübersicht 300dpi Mindestauflösung 1mm Beschnitt rundum Satzspiegel mind. 2 mm Abstand zum Endformat Druckformat 87,6 mm x 56 mm Endformat 85,6 mm x 54 mm CMYK Farbraum…
Weiterlesen

Korrekturabzug

Korrekturabzug (Gut zum Druck) Der Korrekturabzug ist eine optische Darstellung des Produkts und dessen Ausstattung (Datenträger, Personalisierung, Veredlung, usw.). Er dient zur Absicherung der Korrektheit der Druckdaten sowie Produktspezifikationen.  Im…
Weiterlesen

LEGIC® card-in-card

Virtueller LEGIC® Chip Die LEGIC Card-in-Card Technologie ermöglicht eine Zusammenführung von LEGIC basierten Multiapplikationssystemen mit anderen mikrocontrollerbasierten Applikationen auf einem einzigen RFID-Chip.Die Funktion des LEGIC Transponders wird dabei als „virtuelle…
Weiterlesen

Magnetstreifen

LayouthinweiseDer Raum, den ein Magnetstreifen auf einer Plastikkarte einnimmt, muss im Layout berücksichtigt werden, damit keine wichtigen Druckelemente des Layouts überdeckt werden. Grundlegend ist die Lage von Magnetstreifen auf der…
Weiterlesen

MIFARE® DESFire® EV3

Der MIFARE® DESFire® EV3 – Was ist neu? Im Juni 2020 präsentierte NXP erstmals die dritte Generation des MIFARE® DESFire® Chips. Mit dem EV3 setzt NXP neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Konnektivität…
Weiterlesen

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei Kartenprojekten Aktuell stehen Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen so stark wie noch nie im Fokus. Es ist also nur normal, wenn diese Fragen auch bei neuen Kartenprojekten gestellt werden.Überlegungen zur…
Weiterlesen

SmartMX®

SmartMX™ Chiptechnologie von NXP Bei der SmartMX™ Technologie des Herstellers NXP handelt es sich um einen Mikrocontroller, der in Plastikkarten als Kontaktchip, als RFID-Chip oder als Dual-Interface-Chip (also kontaktlos und…
Weiterlesen
Menü