service@plasticard.de
+49 351 422 78 0

DE | EN

Kontaktdaten

Preisanfrage

 

Plastikkarten und Chipkarten

Karte mit Kontaktchip

Speicher- oder Prozessorchip?

Speicherchips nehmen zwischen 256 und 64 kByte Daten auf. Einige Chiptypen verfügen über einen zusätzlichen Schreibschutz und sind damit auch für einfache Bonus- oder Prepaid-Lösungen geeignet (z.B. SLE 5542).

Prozessorchips können auch Daten in Applikationen verarbeiten, sicher verschlüsseln und für unterschiedliche Anwendungen bereitstellen. Den richtigen Prozessorchip zu finden ist nicht einfach, weil Sie zusätzlich zum Chiptyp auch das erforderliche Betriebssystem kennen müssen.

Wir helfen Ihnen gern bei dieser Auswahl mit Rat und Musterbereitstellungen. Eine Liste verfügbarer Chiptypen finden Sie hier. Sollte ihr Wunschchip nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns.

Kontaktchipkarten für jeden Einsatzzweck

Kontaktchips sind zuverlässige und preiswerte Datenträger. Sie dienen als Bonus- oder Loyaltykarten aber auch als Geldkarten, SIM-Karten und Hochsicherheitsausweis für Zutritt, IT-Sicherheit oder PKI.

Plasticard-ZFT fertigt Kontaktchipkarten nach ISO 7810 und 7816 mit individueller Bedruckung und Ausstattung. Die Chip-Implantierung via Hotmelt-Verfahren garantiert höchste Haltbarkeit und Verarbeitungsqualität. Kontaktchips können beliebig mit weiteren Datenträgern kombiniert werden. Eine vollständige Übersicht zu Kombinationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Blankokarten

Sie benötigen weiße Kontaktchipkarten zum Bedrucken? Plasticard-ZFT liefert Speicherchipkarten schnell ab Lager. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie die Sofortanfrage.

Für Händler steht ein kostenfreies Kalkulationsportal zur Verfügung. Hier geht es zur Anmeldung.

Bemusterung

Sie benötigen Muster? Füllen Sie die Musteranforderung aus, wir senden Ihnen gern eine Auswahl an Karten zu.

Downloads

 Produktkatalog